DIENSTANWEISUNG LFV

Der Landesfeuerwehrverband hat eine

DIENSTANWEISUNG

zur aktuellen Gesundheitssituation erlassen!
Dieser ist AUSNAHMSLOS Folge zu leisten!

Alle Termine bis auf weiteres abgesagt!

 
Reduktion Einsatzpersonal

Der Bezirksfeuerwehrinspektor informiert
mit einer weiteren

DIENSTANWEISUNG

 

Einsätze

Technische Hilfeleistung - Fahrzeugbergung

Technische-Hilfeleistung-Fahrzeugbergung
vu_l2_101219_2.jpgvu_l2_101219_3.jpg
 
09.12.2019 20:48

Heute wurde die FF Waidring mittels Pager zu einer Technischen Hilfeleistung gerufen.
Aufgrund plötzlicher Fahrbahnglätte ist ein Sattelzug ins Bachbett des Haselbaches gerutscht.
Das alarmierte Kommando der FF Waidring ließ weitere Mannschaft zur Fahrzeugbergung, inkl. der Ölwehr nachalarmieren. Weil in der Nacht kein passendes schweres Bergegerät mehr organisiert werden konnte, musste die Bergung des Fahrzeuges auf den nächsten Tag verschoben werden.

 

Brandalarm Tischlerei Kienpointner

05.11.2019 14:33

Heute wurde die FF Waidring mittels Pager & Sirenenalarm zur Tischlerei Kienpointner gerufen.
Bei Reinigungsarbeiten in einem Lagerraum kam es zu Staubentwicklung, wodurch ein Täuschungsalarm der Brandmeldeanlage ausgelöst wurde. Die FF Waidring hielt Nachschau und rückte wieder ins Zeughaus ein.

 

Verkehrsunfall B178 KM 51,5

Verkehrsunfall-B178-KM-51-5
vu3110194.jpg1_vu3110193.jpgvu3110192.jpg
 
31.10.2019 06:00

Heute wurde die FF Waidring mittels Pager zu einem Verkehrsunfall auf der B178 KM 51,5 gerufen.
Die FF Waidring rückte mit MTF-A, RLF-B und LFB-A aus.



 

Verkehrsunfall L002 KM 0,0

Verkehrsunfall-L002-KM-0-0
2fac2e71fcca4088a1cfb2fe3cb4799c.jpg
 
30.10.2019 15:26

Heute wurde die FF Waidring mittels Pager zu einem Verkehrsunfall beim Kreuzungsbereich der L002 mit der B178 gerufen. Zum Alarmierungszeitpunkt war die Situation unklar, daher rückte die FF Waidring mit MTF-A, RLF-B sowie LFB-A zu Einsatzort aus.

 

Unterstützungseinsatz Spar Waidring

22.10.2019 18:45

Heute wurde die FF Waidring zu einem Unterstützungseinsatz beim Sparmarkt Waidring gerufen.

 
Zum Archiv